Bienenoase

Geschrieben von KET.

Am 07.09.2022 besuchte der Hobbyimker und freischaffende Künstler Sascha Steil unsere Schule, um gemeinsam mit Schüler*innen des 5. und 6. Jahrgangs ein ALG-Insektenhotel für Wildbienen zu befüllen. Das Hotel wurde bereits während der Ferienspiele im Rahmen eines Workshops aufgestellt, welcher den Schüler*innen die Möglichkeit bot, mehr über die Lebensräume und -eigenheiten von Wildbienen zu erfahren und selbst ein Hotel zu bauen.

Herr Steil erklärte ausführlich, warum nicht jede Holzart für Wildbienen geeignet ist und welche Rolle die Größe und Länge der Löcher spielt, um zu vermeiden, dass andere Insekten das Hotel einnehmen.

Besonders interessiert zeigten sich die Schüler*innen an den Auswirkungen von Wildbienen auf die Umwelt und Wichtigkeit der Tiere in Zusammenhang mit unserer Ernährung. Wildbienen bestäuben Blüten bereits in den Anfängen des Frühlings, da diese, im Vergleich zu Honigbienen und anderen bestäubenden Insekten, bei kälteren und feuchteren Bedingungen mit der Bestäubung der Blüten beginnen.

Die Wildblumenfelder der ALG und wir freuen uns sehr auf eine hoffentlich baldige Besiedlung des Hotels und sind stolz auf unsere Schüler*innen, welche sich heute in der Pause die Zeit genommen haben, dieses Projekt umzusetzen.

Wir danken Sascha Steil für den wertvollen Input und das schöne und personalisierte Hotel.

Wenn auch Sie Interesse an einem Insektenhotel haben und auf der Suche nach kompetenter Beratung sind, kontaktieren Sie Herrn Steil unter 017647617324 // Instagram: steildesign.

Laura Kettner